• Toronto (Ontario) – 28. Dezember 2023 / IRW-Press / – dynaCERT Inc. (TSX: DYA) (OTCQX: DYFSF) (FRA: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich seiner Verkäufe und anderer Aktivitäten im vierten Quartal 2023 sowie hinsichtlich der Höhepunkte des Jahres 2023 bereitzustellen.

    Die Höhepunkte des Jahres 2023 beinhalten Folgendes:

    Verkaufserfolge im 4. Quartal

    Das Unternehmen hat sowohl direkt als auch über einige seiner Händler und Vertreter in allen Teilen der Welt weitere Fortschritte verzeichnet, die die Basis für die Verkäufe im Jahr 2024 darstellen können. Insbesondere die dynaCERT-Händler Simply Green in Westkanada, Mobile Emissions in Ostkanada, H2 Tek in der Bergbaubranche und Gridfix in Australien waren bei der Vermarktung der HydraGEN-Technologie des Unternehmens äußerst aktiv. Darüber hinaus hat Herr Amir Farahi, ein Direktor des Unternehmens, die Einführung der Produkte des Unternehmens in Ontario und Quebec weiter vorangetrieben.

    Die Verkäufe von dynaCERT folgen auf mehrere erfolgreiche erste Pilotprojekte in einer Vielzahl von Anwendungen durch mehrere globale Unternehmen, die die HydraGEN-Technologie anwenden, die den Kraftstoffverbrauch verbessern und Treibhausgase (THG) erheblich reduzieren soll.

    Im vierten Quartal 2023 verzeichnete das Unternehmen beträchtliche Nachbestellungen seitens seiner globalen Händler, die Anfang 2024 geliefert werden sollen, insbesondere:

    – die 108-HG2- und 11-HG1-Modelle für ein globales Bergbau- und Metallurgieunternehmen mit Betrieben in Peru (Südamerika) nach einem zweijährigen Pilotprojekt

    – die 63-HG1-Modelle für ein weltweit tätiges Bergbau- und Metallurgieunternehmen, das in Brasilien (Südamerika) Bergbaubetriebe unterhält

    – 18-HG1-Modelle für einen weltweit tätigen Lebensmittelhersteller mit Betrieben in 18 Ländern, die zurzeit für Mexiko (Nordamerika) bestimmt sind

    Die Bestellungen von Neukunden beinhalten Folgendes:

    – 3-HG6C-Modelle, die kürzlich für Goldtagebaubetriebe in Brasilien (Südamerika) geliefert wurden

    – Ein HG1-Modell, das für Western Energy Services Corp. bestimmt ist – ein Dienstleistungsunternehmen für Ölfelder mit Sitz in der kanadischen Provinz Alberta, das bereits seit einem Jahr ein Gerät betreibt und ein zweites Gerät gekauft hat (Bestellung aus dem Bestand des Händlers)

    – Ein HG1-Modell für ein großes Bohrgeräteunternehmen, das in Alberta und Colorado tätig ist

    – Ein HG4C-Modell und drei HG1-Modelle, die für ein multinationales Öldienstleistungsunternehmen mit Sitz in Australien bestimmt sind, das zunächst in Ägypten eingesetzt werden wird (Bestellung aus dem Bestand des Händlers)

    dynaCERT konnte seine HydraGEN-Technologie aufgrund seiner differenzierten Produktlinie, die die folgenden Modelle umfasst, erfolgreich auf einer Vielzahl von Märkten anbieten: das HG1-Modell für Dieselmotoren mit 10 bis 15 l, das HG2-Modell für Dieselmotoren mit 1 bis 8 l, das HG4C-Modell für Dieselmotoren mit 30 bis 60 l und das HG6C-Modell für Dieselmotoren mit 60 bis 90 l.

    Aktivitäten der dynaCERT GmbH

    Darüber hinaus führte dynaCERT weiterhin zahlreiche Aktivitäten in Europa durch. Das europäische Team hat im Jahr 2023 neue Händler aufgenommen, die an Messen teilnahmen, auf denen die HydraGEN-Technologie des Unternehmens präsentiert wurden. Der französische Vertriebspartner von dynaCERT, IPMD SAS, startete offiziell und erfolgreich den Verkauf der HydraGEN-Technologie bei der Solutrans 2023 in Frankreich, wo die Messe äußerst erfolgreich verlief und ein neuer Erstausrüster-Händler in Frankreich an Land gezogen werden konnte.

    Hochkarätige Veranstaltung DAKAR-2024

    Im Rahmen anderer Aktivitäten haben dynaCERT und unser französischer Vertriebspartner das französische Team HoleShot Competition, ein privates Team aus der Normandie, gesponsert, um ihren MAN DAKAR Rallye-Renntruck bei der Dakar 2024 in Saudi-Arabien zwischen 5. und 19. Januar 2024 zu unterstützen. Dieser Truck ist mit einer HydraGEN HG1-Einheit ausgestattet, die den Motor des Trucks mit Wasserstoff und zusätzlichem Sauerstoff versorgt und so die Fahrzeit zwischen den Auftankungen verlängert, das Drehmoment und die Leistung erhöht und gleichzeitig die Schadstoffemissionen und den CO2-Fußabdruck erheblich reduziert.

    Die DAKAR-2024 gilt unter Truck-Racing-Fans als DAS EVENT schlechthin. Das Sponsoring von dynaCERT soll die weltweite Markenbekanntheit des Unternehmens fördern und gleichzeitig die Zielgruppe von dynaCERT erweitern. Die Präsentation von dynaCERT bei Trucking-Unternehmen und Fans in allen Teilen der Welt soll den schnell wachsenden Bekanntheitsgrad der HydraGEN-Technologie steigern.

    Die DAKAR-2024 wird die HydraGEN-Technologie des Unternehmens bei Automobilverbänden mit einer bestehenden, renommierten Kommunikationsplattform für europäische Märkte bewerben. Die DAKAR-2024 garantiert 4.200 Stunden TV-Sendezeit auf 70 Kanälen in 190 Ländern mit über 34 Millionen Zuschauerstunden.

    Fortschritte bei Verra VCS-Emissionszertifikate-Initiativen des Unternehmens

    Im November 2023 erhielt dynaCERT von Earthood Services Pvt. Ltd. den positiven endgültigen Bewertungsbericht über die Methodik zur Verbesserung der Effizienz von Flottenfahrzeugen und Verbrennungsmotoren. Dieser Bewertungsbericht war einer der letzten Schritte, die Verra gemäß den in den geltenden Programmregeln von Verra festgelegten Bedingungen benötigte. Der Bewertungsbericht unterstützt die Methodik, die dynaCERT für die Einführung seines im Rahmen des VCS-Programms von Verra validierten Emissionszertifikate-Programms Anfang 2024 zu verwenden beabsichtigt.

    Stärkung von Bilanz des Unternehmens

    Im vierten Quartal 2023 schloss das Management des Unternehmens mit der Unterstützung von Händlern in Kanada bei akkreditierten Brokerunternehmen die ersten Tranchen in Höhe von insgesamt 3.855.233 $ einer Kapitalbeschaffung in Höhe von 6.000.000 $ ab, die voraussichtlich am oder vor dem 19. Januar 2024 abgeschlossen werden wird, wodurch die Bilanz des Unternehmens gestärkt und die Kreditschulden des Unternehmens reduziert wurden. Das Management heißt seine neuen Investoren herzlich willkommen und dankt den Broker-Experten, die das Unternehmen in einem äußerst schwierigen Jahr auf den Finanzmärkten, insbesondere für Small-Cap-Aktien, bei diesen Bemühungen unterstützt haben.

    Rückzahlung der im Februar 2022 ausgegebenen Wandelanleihe in Höhe von 2.000.000 $

    Das Unternehmen beschaffte im April 2023 Gelder durch die Ausgabe einer Wandelanleihe in Höhe von 2.000.000 $, die am 31. Dezember 2023 fällig ist. Diese Wandelanleihe wurde nun vom Unternehmen mit Zinsen zurückbezahlt, wodurch die Schulden des Unternehmens reduziert wurden.

    Zusammenarbeit mit Cipher Neutron Inc.

    Anfang 2023 hat das Unternehmen ein strategisches Kooperationsabkommen mit dem Privatunternehmen Cipher Neutron Inc. unterzeichnet, das eine eigene Produktlinie von grünen AEM-Elektrolyseuren entwickelt und weltweit vertreibt sowie Forschung und Entwicklung für seine innovativen reversiblen Brennstoffzellen betreibt. Die weitreichenden Erfolge von Cipher Neutron im Jahr 2023 ergänzen die HydraGEN-Technologie von dynaCERT und stehen nicht in Konkurrenz zum Geschäft von dynaCERT. Es ist davon auszugehen, dass sich der Erfolg dieser Zusammenarbeit im Jahr 2024 zu einer formellen finanziellen Vereinbarung zwischen dynaCERT und Cipher Neutron weiterentwickelt.

    Aufnahme von Direktor Bruce Barnaby in das Board of Directors

    Im Jahr 2023 wurde Herr Bruce Barnaby in das Board of Directors von dynaCERT aufgenommen. Als renommierter Wirtschaftsprüfer (CPA) ist Herr Barnaby der ideale Kandidat, um als unabhängiger Direktor im Audit Committee des Board of Directors des Unternehmens zu fungieren.

    Im Jahr 2024 möchte das Unternehmen das Board und das Management verstärken, da wir in einen Wachstumsprozess mit Nachbestellungen aus allen Teilen der Welt eintreten und der Start des Emissionszertifikate-Programms von dynaCERT für Anfang 2024 erwartet wird.

    Ed Cordeiro, Director of Sales, Americas von dynaCERT sagte: Im Jahr 2023 haben wir die Reichweite von dynaCERT in den USA und Südamerika vergrößert und den Weg für Geschäftsmöglichkeiten im Jahr 2024 geebnet. Unsere Händler melden ein deutlich gestiegenes Interesse an Wasserstofflösungen und Optionen zur CO2-Reduzierung gegenüber den Vorjahren. Wir starten mit einer verstärkten Akzeptanz seitens unserer potenziellen Kunden und einem begeisterten Interesse an unserer HydraGEN-Technologie in das Jahr 2024.

    Jim Payne, President und CEO von dynaCERT, sagte: Ich möchte diese Zeit nutzen, um all die Bemühungen und die harte Arbeit unseres gesamten Teams zu würdigen, einschließlich der Direktoren, des Managements, des Personals, der Aktionäre, der Händler und der Kunden, die uns in diesen beispiellosen Zeiten unterstützt haben. Ich bin stolz auf den Erfolg, den wir mit unserer Technologie weltweit verzeichnen, zumal ihre Vorteile so dringend benötigt werden. dynaCERT befindet sich in einem Wachstumsprozess, wie wir ihn noch nie erlebt haben – mit Nachbestellungen in allen Teilen der Welt. Dieses Wachstum bringt die Herausforderung mit sich, die Direktoren, das Management, das Personal und die Vertriebsunterstützung zu erweitern. Ich bin stolz und zuversichtlich, dass wir mit unserer kommerzialisierten und bewährten Produktlinie nun dazu beitragen, viele der heutigen Anforderungen in Zusammenhang mit dem Klimawandel zu verbessern. Unsere Produkte wurden konzipiert, um den Kraftstoffverbrauch und die Motorleistung zu verbessern und gleichzeitig die CO2-Emissionen erheblich zu senken und die Treibhausgase (THG) zu reduzieren. Unsere patentierten HydraGEN- und HydraLytica-Produktlinien helfen Unternehmen heute dabei, ihre ESG-Ziele von morgen zu erreichen, und bereiten sie darauf vor, in Zukunft von unseren datengestützten Emissionszertifikaten zu profitieren, die weltweit anerkannt werden.

    Über dynaCERT Inc.

    dynaCERT Inc. produziert und vertreibt eine Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen, zusammen mit der firmeneigenen HydraLytica-Telematik, einem Mittel zur Überwachung des Kraftstoffverbrauchs und zur Berechnung von THG-Emissionseinsparungen, das für die Verfolgung möglicher zukünftiger Kohlenstoffgutschriften für die Verwendung mit Verbrennungsmotoren entwickelt wurde. Im Rahmen der international immer wichtiger werdenden Wasserstoffwirtschaft erzeugen wir mit unserer patentierten Technologie anhand eines einzigartigen Elektrolysesystems nach Bedarf Wasserstoff und Sauerstoff. Diese Gase werden über die Luftzufuhr eingebracht, um die Verbrennung zu optimieren, was nachweislich zu einem geringeren CO2-Ausstoß und einem verbesserten Brennstoffwirkungsgrad beiträgt. Unsere Technologie ist mit vielen Arten und Größen von Dieselmotoren kompatibel, wie sie in PKWs, Kühlanhängern, bei Bauarbeiten im Gelände, in der Stromerzeugung, in Bergbau- und Forstmaschinen zum Einsatz kommen. Website: www.dynaCERT.com.

    Im Namen des Boards
    Murray James Payne, CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Jim Payne, CEO & President
    dynaCERT Inc.
    #101 – 501 Alliance Avenue
    Toronto, Ontario M6N 2J1
    +1 (416) 766-9691 x 2
    jpayne@dynaCERT.com

    Investor Relations
    dynaCERT Inc.
    Nancy Massicotte
    +1 (416) 766-9691 x 1
    nmassicotte@dynaCERT.com

    HINWEIS FÜR DEN LESER

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Insbesondere Informationen, die sich auf Dritte, einschließlich Händler, Vertreter und Kunden, beziehen, können nicht unabhängig überprüft werden. Obwohl wir davon ausgehen, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Wir können zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht garantieren. Es kann daher nicht bestätigt werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse zur Gänze oder auch nur zum Teil den Ergebnissen entsprechen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind.

    Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Manche Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf die Ungewissheit, ob unsere Strategien und Geschäftspläne die erwarteten Vorteile bringen werden; die Verfügbarkeit und die Investitionskosten; die Fähigkeit, neue Produkte und Technologien zu identifizieren und zu entwickeln und damit kommerziellen Erfolg zu haben; die Höhe der erforderlichen Ausgaben, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu steigern; Änderungen der Technologie sowie von Gesetzen und Vorschriften; die Ungewissheit der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft, einschließlich der Wasserstoffwirtschaft, die sich in einem nicht erwarteten Tempo entwickelt; unsere Fähigkeit, strategische Beziehungen und Vertriebsvereinbarungen zu erzielen und aufrechtzuerhalten; sowie die anderen Risikofaktoren, die in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com beschrieben werden. Die Leser sind dazu angehalten, diese Auflistung der Risikofaktoren nicht als vollständig zu betrachten.

    Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit diese den tatsächlichen Ergebnissen bzw. unseren geänderten Erwartungen entsprechen, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

    Die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Toronto Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON
    Kanada

    Pressekontakt:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    dynaCERT berichtet über die Höhepunkte des 4. Quartal 2023

    veröffentlicht am 28/12/2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 36 x angesehen