• Die renommierte Expertin für frühkindliche Kommunikation mittels Babyzeichensprache, Kelly Malottke, kündigt an, Qualifizierungsmöglichkeiten speziell für Erzieher in Kitas anzubieten.

    BildFrankfurt, 15.01.24 – Die renommierte Expertin für frühkindliche Kommunikation mittels Babyzeichensprache, Kelly Malottke, kündigt an, Fortbildungen und Qualifizierungsmöglichkeiten speziell für Erzieher in Kitas anzubieten. Ihr Empowermentprogramm „Zauberhafte Babyhände“ ermöglicht es Erziehern, die spielerische Kommunikation mit Handzeichen zu erlernen und im Kontakt mit ihren anvertrauten, meist noch sprachlosen Babys und Kleinkindern, unmittelbare Entlastung zu erfahren. Die Ankündigung erfolgte während einer inspirierenden Rede im Steigenberger Airporthotel Frankfurt vor über 150 neugierigen Experten, darunter viele Pädagogen und psychologische Berater.

    Die Babyzeichensprache ist ein innovativer Ansatz aus den USA, der eine entscheidende Rolle für die Qualität in der frühkindlichen Bildung spielt und den Kleinsten eine optimale Entwicklung ermöglicht. „Durch die Verwendung einfacher Gebärden können Babys ihre Bedürfnisse direkt und ohne Rätselraten ausdrücken, was zu einer unmittelbaren Entlastung von Erziehern und Kindern führt. Das macht den Alltag der Erzieher viel einfacher und die Kinder zufriedener. Einfacher geht es nicht und wer will das nicht?“, so Kelly Malottke.

    Die Fortbildungen bieten eine Vielzahl von Inhalten, die sich mit der frühkindlichen Kommunikation mittels Babyzeichen und deren Umsetzung in die pädagogische Praxis befassen. Um möglichst viele Kitas zu erreichen, werden speziell ausgebildete Kita-Referentinnen von der Expertin persönlich geschult, um Kita-Workshops in ganz Deutschland anzubieten. Kelly Malottke sagt: „Die ersten Kitas in Heidelberg, Tagespflegepersonen der Gemeinde Jade, sowie Kitas im Landkreis Merzig-Wadern haben ihr Interesse an dieser innovativen Kita-Fortbildung bekundet und können es kaum erwarten, endlich die Kommunikation mit der Babyzeichensprache zu erleben.“

    Diese Kita-Workshops ermöglichen Erziehern einen praxisnahen Austausch und die Anwendung der neuen Methode Babyzeichensprache, die bereits als neuer und diesmal sinnvoller Trend von zigtausenden Eltern in Deutschland bei jungen Familien Einzug hält und im privaten Bereich bereits erfolgreich angewendet wird. „Jetzt ist es Zeit, dass Kinder auch in den Einrichtungen von diesen Vorteilen profitieren können, indem sie ihren Erziehern direkt sagen können, was sie brauchen. Gerade in der momentan sehr angespannten Situation des Fachkräftemangels sind innovative Ansätze wie die Babyzeichensprache gefragt, um direkt Abhilfe zu schaffen“, so Kelly Malottke.

    Sie ergänzt, dass sie bereits mit über 20 Kita-Referenten deutschlandweit Workshops ausrichten kann und eine Erweiterung auf 100 Referenten noch in diesem Jahr geplant ist. „Damit wollen wir mindestens 200-400 Kitas in 2024 erreichen. Wir suchen daher weitere interessierte Pädagogen und Elterncoaches, die die Vision ‚Kitaalltag mit Babyzeichensprache entlasten‘ teilen und zur Kita-Referentin für Babyzeichensprache ausgebildet werden möchten.“ Zusätzlich betont Malottke, dass sie bereit ist, ihre Weiterbildungsplätze zum Selbstkostenpreis anzubieten, um engagierte Personen die Möglichkeit zu geben, sich in diesem Bereich zu qualifizieren und mehr Kitas zu erreichen. Interessierte können sich direkt an sie wenden, um mehr Informationen zu den Weiterbildungsmöglichkeiten zu erhalten. Interessierte Kitas können sich ebenfalls bei ihr melden und sich bereits einen Platz auf der Warteliste sichern.

    Kelly Malottke, eine Pionierin der Babyzeichensprache, verspricht mit ihrer Initiative eine große Veränderung in den Kitas herbeizuführen und sowohl Erzieher als auch Kinder nachhaltig zu unterstützen, um Babys und Kleinkindern auch in den Kitas im wahrsten Sinne des Wortes mit Babyzeichensprache eine Stimme zu verleihen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kelly Malottke
    Frau Kelly Malottke
    Koblenzer Straße 9
    56332 Lehmen
    Deutschland

    fon ..: +49 2605 593000-0
    web ..: http://zauberhafte-babyhaende.de
    email : mail@kelly-malottke.de

    Das Unternehmen Kelly Malottke ist eine eine Plattform für den Bereich Kommunikation, Coaching und Empowerment für Babys und Kleinkinder mit ihren Familien, pädagogische Fachkräfte, Kursleiter, Elterncoaches. Dessen Kernkompetenz ist es, Eltern durch Bildungs- und Freizeitangebote mehr Leichtigkeit in das Leben der Familie zu zaubern und persönliche und familiäre Wachstumsprozesse zu initiieren und zu begleiten.

    Projekte, Produkte & Dienstleistungen: Aktivierende Live- und Online-Formate, wie das Programm Zauberhafte Babyhände, mit z.B. Eltern-Kind-Kurse, Trainings, Seminare, Lizenzen, Coachings, YouTube-Channel, sowie inspirierende Verlagspublikationen, wie z.B. Bücher, sowie weitere Produkte im Buch- und Einzelhandel.

    Pressekontakt:

    Kelly Malottke
    Frau Kelly Malottke
    Koblenzer Straße 9
    56332 Lehmen

    fon ..: +49 2605 593000-0
    email : mail@kelly-malottke.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kita-Revolution: Babyzeichensprache erleichtert Erziehern den Alltag

    veröffentlicht am 15/01/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 14 x angesehen