• Die Hotelgruppe THE FLAG startet das Konzept „Hotel & Stay Well“ mit drei professionellen Programmen zur Förderung ganzheitlichen Wohlbefindens in Kombination mit einem Urlaub an der Costa del Sol.

    BildDie deutsche Hotelgruppe THE FLAG, die vor einem Jahr erfolgreich in Spanien Fuß fasste und luxuriöse Studios sowie Suiten anbietet, startet nun mit einem innovativen ganzheitlichem Well-being-Konzept, das im April beginnt. Das neue Konzept „Hotel & Stay Well“ bietet drei professionelle Programme zur Förderung ganzheitlichen Wohlbefindens, kombiniert mit der Möglichkeit, einen Urlaub an der Costa del Sol zu genießen.

    Unter der Leitung des Well-being-Managers Fernando Carnicero Lobos bietet THE FLAG das Programm „Stay Pure“ an, das sich auf Entgiftung konzentriert, das Gewichtsmanagement-Programm „Stay Balanced“ und für diejenigen, die ihre körperliche Verfassung verbessern möchten, gibt es „Stay Strong“, ein Programm, das darauf abzielt, Kraft und Fitness zu fördern.

    „Unsere Programme sind keine gewöhnlichen Aufenthalte: Sie bieten eine Reise zur persönlichen Veränderung. Jedes Detail wird sorgfältig geplant, um sicherzustellen, dass unsere Gäste nicht nur ihre Ziele erreichen, sondern auch einen neuen Standard des vollständigen Wohlbefindens entdecken. Bei THE FLAG ändern wir nicht nur Gewohnheiten, sondern transformieren Leben“, erklärt Carnicero.

    Zusätzlich zu diesen Well-being-Programmen können Gäste verschiedene nicht-invasive Behandlungen mit modernster Technologie in den Bereichen Gesundheitsförderung, Schmerzlinderung, Schönheit und Ästhetik in Anspruch nehmen. Dies wird in Zusammenarbeit mit der international renommierten Klinik London Clinic Marbella angeboten, die von John Corbett gegründet wurde und sich innerhalb der Hotelanlage befindet.

    Neben dem Angebot für das Wohlbefinden bietet THE FLAG weiterhin 78 Studios und Suiten für Gäste, die einen wunderbaren Urlaub an der Costa del Sol verbringen möchten. Das hoteleigene Restaurant, Seven M., bietet frische, lokal bezogene Produkte „“from nature to plate“, die von Ernährungsberatern auf ihre gesunde und ausgewogene Zusammensetzung und sorgfältige Zubereitungsprozesse geprüft wurden, um möglichst viele Nährstoffe zu erhalten.

    Gesund zu bleiben, die eigene Gesundheit zu pflegen und sich um sich selbst zu kümmern, sind heute relevante gesellschaftliche Themen. Dank des Fortschritts in der medizinischen Forschung und Technologie steigt die Lebenserwartung bei guter Gesundheit ständig an.

    Im Laufe der Geschichte strebten Menschen immer danach, ein langes und erfülltes Leben zu führen. In einer sich rasant weiterentwickelnden Gesellschaft ist ein längeres Leben heute nicht mehr nur ein Traum, sondern Realität geworden. Mit der alternden Bevölkerung treten jedoch auch altersbedingte Gesundheitsprobleme auf, die zunehmend eine Herausforderung für die Gemeinschaft darstellen. Die Zukunft der Gesundheitsversorgung liegt nicht nur darin, Behandlungen als Reaktion auf Krankheiten anzubieten, sondern in proaktiven Maßnahmen zur Bewältigung der zugrunde liegenden Ursachen und der Verbesserung der Lebensqualität der Menschen, selbst wenn sie noch nicht unter medizinischen Erkrankungen leiden. Bei THE FLAG hat man auf diese Herausforderung reagiert, indem die eigenen Dienstleistungen erweitert wurden, um Kunden die Möglichkeit zu bieten, Älterwerden positiv zu beeinflussen. THE FLAG entwickelt innovative Programme, die auf modernster Technologie basieren und wissenschaftlich fundiert sind.

    Das ganzheitliche Well-being-Modell von THE FLAG basiert auf den Säulen präzise Diagnostik, personalisierte Ernährung, geplante körperliche Aktivität, erholsamer Schlaf, psychische Gesundheit und soziale Bindung. Diese sind alle entscheidend für einen gesunden und erfüllten Lebensstil.

    „Dieser ganzheitliche Fokus auf das Wohlbefinden zielt nicht nur darauf ab, die körperliche Gesundheit zu verbessern, sondern auch darauf, die Seele und den Geist zu stärken und ein umfassendes und vielschichtiges Verjüngungserlebnis zu schaffen“, erklärt Rüdiger Hollweg, General Manager von THE FLAG Costa del Sol.

    THE FLAG in Estepona, in der Nähe von Marbella, wurde so zu einem Rückzugsort für Wohlbefinden für all diejenigen, die zur Ruhe kommen, sich entspannen und eigene Gesundheits- und Fitnessziele erreichen möchten. Mit diesem neuen Konzept verfolgt das Unternehmen nicht nur ein zusätzliches und zukunftsorientiertes Geschäftsmodell, sondern konzentriert sich auch auf die sich ändernden Bedürfnisse seiner Gäste. Ein aktiver und gesunder Lebensstil trägt im Laufe der Zeit dazu bei, Krankheiten vorzubeugen und somit die Kosten für Gesundheit zu senken.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    THE FLAG Holding GmbH
    Frau Mona Landefeld
    Listertalstraße 73
    57439 Attendorn
    Deutschland

    fon ..: +49 69 943 409 942
    web ..: https://the-flag.de
    email : presse@the-flag.de

    Sie können diese Pressemitteilung, inklusive Bildmaterial – auch in geänderter oder gekürzter Form – frei redaktionell benutzen

    Pressekontakt:

    THE FLAG Holding GmbH
    Frau Mona Landefeld
    Listertalstraße 73
    57439 Attendorn

    fon ..: +49 69 943 409 942
    web ..: https://the-flag.de
    email : presse@the-flag.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Deutsche Hotelgruppe THE FLAG präsentiert neues Well-being-Konzept an der Costa del Sol

    veröffentlicht am 04/04/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 13 x angesehen