• Fast 60 Aussteller bei der Karrieremesse der Fakultäten Life Science, Informatik und Technik

    Bild„Wir haben voll viele hilfreiche Informationen bekommen. Speziell haben wir nach Informationen für Werksstudenten gesucht und die Leute an den Ständen haben uns dann viel erklärt, etwa womit sie sich genau befassen und wie es möglich ist. Einfach toll,“, so das Fazit von Sabine Lau und Youna Salman. Beide Studentinnen studieren Wirtschaftsingenieurwesen an der Fakultät Technik. So wie die beiden Frauen beurteilten am Mittwoch die meisten Studierenden die LIT Karrieremesse der Fakultäten Life Science, Informatik und Technik. So fand etwa Jonas Maier, er studiert Medien- und Kommunikationsinformatik, dass sehr viele Unternehmen da waren und mit den Informationen auch direkt auf einen zugekommen sein.

    Insgesamt waren zum LIT Career Day 59 Unternehmen, darunter regionale und überregionale Unternehmen an die Hochschule bekommen und informierten einen Tag lang an ihren Ständen die Studierenden über ihre Jobangebote, Praktika oder die Möglichkeit einer Zusammenarbeit etwa bei der Bachelor- und Masterarbeit.

    Ein überwiegend positives Fazit zogen auch die Aussteller, die junge Menschen für ihr Unternehmen gewinnen wollten. „Es war super. Die Anzahl der Besucher, die vielen unterschiedlichen Fachbereiche die vorbei kamen, die z. B. ein Praktikum machen wollen. Es gab ziemlich breit gefächerte Anfragen. Wunderbar“, so Andreas Hess, von der Würth Group. Ähnlich auch das Urteil Thomas Roeder, Director Talent Acquisition bei der Münchener Firma Silver Atena. „Wir sind hier nicht zum ersten Mal. Es hat sich wieder gelohnt. Wir haben tolle Gespräche geführt und wir werden im nächsten Jahr sicher wieder mit dabei sein.“ Als Erfolg verbuchte auch das Universitätsklinikum Tübingen seine Teilnahme an der LIT Career. „Wir suchen allgemein alles was mit IT zu tun hat und bieten Praxissemester, suchen nach wissenschaftlichen Hilfskräften und können auch bei Bachelor- und Masterarbeiten unterstützen. Die Messe war für uns erfolgreich und sie ist wie jedes Jahr klasse und gut organisiert.“

    Ein Lob, das der Organisator der Messe Thomas Rehmet, Leiter des Center for Entrepreneurship der Hochschule gerne hört und dann auch gleich weitergibt. „Ohne die Unterstützung des ganzen Teams, zu dem auch rund 60 Studierende gehören, wäre es gar nicht möglich gewesen, diese Messe zu stemmen. Mein Dank gilt daher vor allem jeden Studierenden der sich hier ehrenamtlich engagiert haben.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hochschule Reutlingen
    Herr Siewe-Reinke Alfred
    Alteburgstraße 150
    72762 Reutlingen
    Deutschland

    fon ..: 07121 271 4052
    web ..: http://www.inf.reutlingen-university.de
    email : alfred.siewe-reinke@reutlingen-university.de

    Pressekontakt:

    Hochschule Reutlingen
    Herr Siewe-Reinke Alfred
    Alteburgstraße 150
    72762 Reutlingen

    fon ..: 07121 271 4052
    web ..: http://www.inf.reutlingen-university.de
    email : alfred.siewe-reinke@reutlingen-university.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    LIT Career der Hochschule Reutlingen überzeugt Studierende und Aussteller

    veröffentlicht am 22/04/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 37 x angesehen