• Vancouver, British Columbia. 24. April 2024 / IRW-Press / Centurion Minerals Ltd. (CTN: TSX-V) (Centurion oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die Ergebnisse einer umfassenden Zusammenstellung historischer Explorationsarbeiten zur Interpretation eines hochwertigen, vorrangigen Goldexplorationsziels im Konzessionsgebiet Newman, einem Teil des unternehmenseigenen Goldprojekts Casa Berardi West im Nordosten von Ontario, geführt haben.

    Das Goldziel basiert auf einer Goldanomalie in der Grundmoräne, die bei Bohrungen mit Umkehrspülung (Reverse Circulation/RC) im Jahr 1987 identifiziert wurde. Diese Bohrungen lieferten insgesamt 9 Schwermineralkonzentratproben mit Gehalten von mehr als 1 Gramm pro Tonne (g/t) Au, einschließlich eines hohen Probengehaltes von 38 g/t Au (siehe Abbildung 1). Das Explorationszielgebiet wird durch das Vorkommen von flachliegenden, aber stark anomalen Goldabschnitten im Grundgebirge unterstützt, die sich entgegen der Fließrichtung des Gletschereises befinden und aus Diamantkernbohrungen berichtet wurden, die überwiegend in den 1970er und 1980er Jahren niedergebracht wurden.

    Auf der Grundlage dieser Datenzusammenstellung hat das Unternehmen Schritte unternommen, um eine zusätzliche Fläche von 1.671 Hektar (103 Claim-Einheiten) abzustecken, die nördlich und östlich an das Konzessionsgebiet Newman angrenzt und zusätzlichen Boden für Explorationserweiterungen und Entdeckungen bietet. Das Unternehmen nimmt derzeit Angebote für eine hochauflösende luftgestützte magnetische Vermessung der neu zusammengestellten Newman-Konzession entgegen und prüft diese als wahrscheinlichen nächsten Schritt der Zielermittlung für die Exploration. Das Unternehmen erwägt auch eine bodengestützte geophysikalische Vermessung mit anschließenden RC- und Diamantkernbohrungen.

    David Tafel, CEO des Unternehmens, kommentierte: Nachdem wir die Zusammenstellung und Überprüfung der geologischen und historischen Explorationsdaten abgeschlossen haben, ist es offensichtlich, dass alle drei Konzessionsgebiete ein erhebliches Explorationspotenzial aufweisen. Wir haben der anvisierte Goldanomalie in der Grundmoräne im Konzessionsgebiet Newman Priorität eingeräumt und mit den Vorbereitungen für unser Explorationsprogramm 2024 begonnen. Unser Ziel ist es, das Konzessionsgebiet Newman in der Explorationssaison 2024 bis zur Bohrphase zu bringen und gleichzeitig die Explorationsarbeiten in den Konzessionsgebieten Hepburn und Noseworthy voranzutreiben.

    Über das Goldprojekt Casa Berardi West

    Das Goldprojekt Casa Berardi West umfasst drei Konzessionsgebiete (Newman, Noseworthy und Hepburn), die sich über eine Gesamtfläche von ca. 6.782 Hektar erstrecken und im Abitibi-Grünsteingürtel liegen, einem geologischen Gebiet, in dem in der Vergangenheit Gold produziert wurde und das Ressourcen von mehr als 200 Millionen Unzen Gold beherbergt. Alle drei Konzessionsgebiete stehen mit strukturellen Zonen in Zusammenhang, die zahlreiche Goldvorkommen und aktive Goldexplorationsprojekte beherbergen. Die Mine Casa Berardi, die ca. 2,5 Millionen Unzen Gold produziert hat und eine jährliche Goldproduktion von ca. 125.000 Unzen aufweist, befindet sich im Westen von Quebec, etwa 35 Kilometer östlich der Konzessionsgebiete. Das Projekt Casa Berardi West befindet sich etwa 100 Kilometer östlich und nordöstlich der Stadt Cochrane, Ontario. Der Zugang zu den Konzessionsgebieten erfolgt über ein Netz historischer und lokal unterhaltener Forststraßen.

    Abbildung 1. Geologie des Konzessionsgebietes Newman sowie Lage und Ergebnisse der historischen Bohrungen
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74352/CTN_042424_DEPRcom.001.png

    Abbildung 2. Geologie, Lagerstätten und strukturelles Umfeld der Claimgruppen Casa Berardi West.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74352/CTN_042424_DEPRcom.002.png

    Qualifizierter Sachverständiger

    Jamie Lavigne, P. Geo, ein qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

    Über Centurion Minerals Ltd.

    Centurion Minerals Ltd. ist ein kanadisches Explorations- und Erschließungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Mineralvorkommen in Nord-, Mittel- und Südamerika gerichtet ist. Centurion kann eine 100%ige Beteiligung am Goldprojekt Casa Berardi West erwerben, das sich im ertragreichen Grünsteingürtel mit Goldproduktion der zentralen Abitibi-Subprovinz im Nordosten von Ontario befindet.

    David G. Tafel
    President und CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    David Tafel
    604-484-2161

    Suite 520 – 470 Granville Street
    Vancouver, BC Kanada V6C 1V5
    Tel: (604) 484-2161
    Fax: (604) 683-8544
    www.centurionminerals.com
    info@centurionminerals.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen und Informationen, die im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze zukunftsgerichtete Informationen darstellen können. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie beabsichtigt oder erwartet oder Abwandlungen solcher Wörter und Sätze oder an Aussagen zu erkennen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten könnten, sollten, würden oder werden. Diese Informationen und Aussagen, die hier als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet werden, stellen keine historischen Fakten dar, werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung getätigt und beinhalten, ohne Einschränkung, Aussagen über die Diskussion zukünftiger Pläne, Schätzungen und Prognosen sowie Aussagen über die Erwartungen und Absichten des Managements, unter anderem in Bezug auf den Zeitpunkt der endgültigen Genehmigung für das Projekt; den Zeitplan, die Bedingungen und den Abschluss der vorgeschlagenen Privatplatzierung; die erwartete Verwendung des Erlöses aus der Finanzierung; die Durchführung der ersten Explorationsarbeiten auf dem Projekt durch das Unternehmen; und die Absicht des Unternehmens, seine Option auf den Erwerb einer 100%igen Beteiligung am Projekt auszuüben.

    Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind mit zahlreichen Risiken und Ungewissheiten verbunden, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Diese Risiken und Ungewissheiten beinhalten unter anderem, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, Kapital zu akzeptablen Bedingungen oder überhaupt zu beschaffen; dass unvorhergesehene Kosten anfallen; dass sich die Gesetzgebung nachteilig verändert; dass das Unternehmen die ersten Explorationsarbeiten auf dem Projekt nicht innerhalb des erwarteten Zeitrahmens oder überhaupt nicht durchführen wird; Marktunsicherheit; dass der Betrieb, das Geschäft, das Personal oder die Finanzlage des Unternehmens durch COVID-19 oder den anhaltenden Konflikt in Osteuropa beeinträchtigt wird; und das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Option auf den Erwerb einer 100%igen Beteiligung am Projekt auszuüben.

    Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung hat das Unternehmen mehrere wesentliche Annahmen getroffen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, Kapital zu akzeptablen Bedingungen zu beschaffen; dass das Unternehmen wie erwartet Explorationsarbeiten auf dem Projekt durchführen wird; dass das Unternehmen das für die Erreichung seiner Geschäftsziele erforderliche Schlüsselpersonal behalten wird; dass es keine nachteiligen Änderungen in der Gesetzgebung geben wird; und dass das Unternehmen über die erforderlichen Ressourcen verfügen wird, um seine Option zum Erwerb des Projekts auszuüben.

    Obwohl das Management des Unternehmens versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das Vertrauen in solche Informationen für andere Zwecke möglicherweise nicht angemessen ist. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Centurion Minerals Ltd.
    Amy Mendez
    Suite 520 – 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver
    Kanada

    email : amy@centurionminerals.com

    Pressekontakt:

    Centurion Minerals Ltd.
    Amy Mendez
    Suite 520 – 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver

    email : amy@centurionminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Centurion identifiziert hochwertiges Goldziel auf dem Projekt Casa Berardi West und erwirbt zusätzliche Claims

    veröffentlicht am 24/04/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 32 x angesehen