• Mit dem Silberpreis ging es in den letzten Wochen etwas nach unten. Doch viele Analysten bleiben positiv gestimmt.

    Bei 32,51US-Dollar je Unze (31,1 Gramm) hatte Silber ein neues mittelfristiges Hoch erreicht. Charttechniker sehen den Silberpreis noch innerhalb einer bullischen Flaggenformation. Es könnte also wieder nach oben gehen. Bricht der Silberpreis aus der Flaggenformation aus, bei etwa 31 US-Dollar je Unze, dann sieht es gut aus für ein Erreichen des neuen Hochs. Die Meinungen der Analysten für den Silberpreis bis Ende 2024 oder Mitte 2025 reichen von 25 bis 35 US-Dollar je Unze.

    Es gibt auch Stimmen, die den Silberpreis explodieren sehen. Silber hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die Spekulationen der Brüder Hunt trieben den Silberpreis bis Anfang 1980 auf rund 50 US-Dollar je Unze. Damals schritt die Börsenaufsicht ein und es folgte ein dramatischer Preisverfall. Zirka 20 Jahre lang sank oder stagnierte der Preis des Edelmetalls. Eine Erholung begann in den frühen 2000er Jahren. Grundsätzlich gibt es beim Silberpreis mehr Schwankungen als beim Goldpreis.

    Zu rund 50 Prozent wird Silber von der Industrie nachgefragt, dabei besonders von der Elektroindustrie und vom Photovoltaikbereich. Wobei bei letzterem Bereich ein starkes Wachstum prognostiziert wird. Bei seiner Rolle als Industriemetall ist Silber natürlich grundsätzlich von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung abhängig, aber auch von Zinssätzen, Inflation oder dem Goldpreis. Die europäische Zentralbank hat nun die Zinsen gesenkt, ebenso die Bank of Canada. Diesem ersten Zinsschritt werden wohl weitere folgen. Auch die US-Notenbank wird den Leitzins senken. Dies macht Gold und auch Silber attraktiver. Zusammen mit der steigenden Verwendung im industriellen Bereich sollte Silber glänzen, damit auch Silberunternehmen.

    Discovery Silver – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-silver-corp/ – verfügt über Silber-Zink-Blei-Projekte in Nordmexiko, darunter das äußerst aussichtsreiche Codero-Projekt, ein weltweit führendes Silberprojekt.

    Vizsla Silver – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/vizsla-silver-corp/ – überzeugt mit seinem aussichtsreichen Silber-Gold-Projekt Panuco in Mexiko.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Vizsla Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -) und Discovery Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Quo vadis, Silberpreis

    veröffentlicht am 12/06/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 21 x angesehen