• Niemand mag Scheitern! Doch was ist, wenn eine Niederlage in Wahrheit eine große Chance ist?
    Mentale Stärke ist ein entscheidender Faktor, um aus aus einem Scheitern eine Möglichkeit zu kreieren.

    BildLisa sitzt an ihrem Schreibtisch und starrt auf die E-Mail, die gerade hereingekommen ist. Sie spürt Traurigkeit und Frust, als sie die Worte liest: „Vielen Dank für Ihre gute Beratung. Wir haben uns jedoch für einen anderen Anbieter entschieden.“ Das ist die dritte Absage innerhalb von einer Woche. Sie fühlt sich entmutigt und zweifelt an ihren Fähigkeiten. Sie hat Angst vor Konsequenzen. Wie lange wird das mit ihrem Job noch gutgehen? All ihre Kollegen haben einen wesentlich mehr Verkaufserfolge und dadurch einen erheblich höheren Umsatz als sie.

    Scheitern kann entmutigend und frustrierend sein, besonders wenn Betroffene hohe Erwartungen an sich selbst haben. Viele Menschen empfinden Misserfolge als Rückschläge, die ihre Motivation und ihr Selbstvertrauen untergraben. 

    Doch was wäre, wenn Scheitern genau der Schlüssel zum Erfolg ist? 
    Mit der richtigen inneren Einstellung entsteht nicht nur mentale Stärke, sondern auch Zuversicht. Dadurch lässt sich jeder Rückschlag in eine wertvolle Lernerfahrung verwandeln.

    Doch was sich so leicht schreibt, ist in der Praxis oft alles andere als einfach. 

    Nur die konsequente Arbeit an der inneren Haltung führt Stück für Stück ans Ziel. Um in seiner Stärke zu bleiben, ist eine innere positive Grundhaltung unumgänglich. Doch wie geht das? Und wie geht das vor allem dann, wenn einem das Leben immer wieder Steine und Herausforderungen in den Weg legt? 

    Die Antwort ist vielschichtig. Daniela Landgraf gibt in ihrem Vortrag „Mentale Stärke gewinnt“ wertvolle und schnell umsetzbare Übungen an die Hand. Weiterhin gibt es in ihrem Vortrag berührende und inspirierende Anekdoten, sowie Scheitermomente, die ihr Publikum zum Lachen oder Nachdenken bringen. In der Situation selbst waren diese Erfahrungen schmerzhaft, doch aus heutiger Sicht waren genau diese Scheitermomente der Schlüssel zu ihrem heutigen Erfolg als Keynote Speakerin. Ihre Vorträge motivieren, inspirieren und ermöglichen eine neue und persönlichere Art des Dialogs im geschäftlichem Umfeld. 

    Für Daniela Landgraf ist mentale Stärke mehr als Ehrgeiz und Zielerreichung. Wer immer nur einem Ziel nach dem anderen hinterherjagt, wird trotz seines Erfolgs irgendwann in eine Erschöpfungspirale geraten. Um in langfristig in seiner Kraft zu bleiben, bedarf es einiger Skills zur Veränderung der Grundhaltung. Mit der Veränderung der inneren Haltung werden Sie in Folge nicht nur mehr Leichtigkeit bei der Erreichung von Zielen erleben, sondern auch jedes Scheitern in eine wertvolle Lernerfahrung verwandeln und dadurch mehr mentale Stärke gewinnen. 

    Drei Tipps zur Veränderung der inneren Haltung für mehr mentale Stärke 

    _1. Akzeptanz von Scheitermomenten_

    Mentale Stärke bedeutet, Misserfolge zu akzeptieren und sie als Teil des Lebens zu betrachten. Wer mentale Stärke besitzt, sieht Scheitern nicht als das Ende, sondern als eine Gelegenheit des Lernens und der Veränderung. Akzeptanz ist der erste Schritt zur Bewältigung von schwierigen Situationen und hilft, sich auf die nächste Herausforderung vorzubereiten. 

    In ihrem Vortrag „Mentale Stärke gewinnt“ gibt Daniela Landgraf unter anderem folgende Fragen mit an die Hand, die sich Menschen in schwierigen Situationen stets stellen sollten:

    * Kann ich es ändern?
    * Will ich es ändern?
    * Wenn ja, wie kann ich es ändern?

    Wenn etwas nicht verändert werden kann, dann gilt es, die Einstellung zu dem Thema zu verändern. Für mehr Zufriedenheit, Erfolg und Glück im Leben gilt stets: 

    Ändern Sie die Situation oder Ihre Einstellung dazu. 

    _2. Raus aus den Bewertungen_

    Daniela Landgraf stellt in ihren Vorträgen unter anderem die Frage: „Sind wir nicht alle hin und wieder Selbstbetrugsheldinnen und Schlussfolgerungskönige?“ Sie zeigt eindrücklich auf, wie sehr wir Menschen immer wieder in Bewertungen und fixen Ansichten festhängen. 

    Ob eine Situation gut für uns ist oder nicht, wird vor allem in unserem Kopf entschieden. Unser Verstand erzählt uns ständig Geschichten oft in Kombination mit dem inneren Kritiker. Doch was ist, wenn die ungünstige Situation in Wirklichkeit ganz besondere Chancen ermöglicht? Was ist, wenn das, was Sie gerade so sehr ablehnen in Wahrheit die größte Chance Ihres Lebens ermöglicht?

    Wenn Sie feststellen, dass Sie wieder einmal in fixen Ansichten und Bewertungen feststecken, vielleicht sogar in einem Gedankenkarussell, dann sagen Sie sich: „Interessante Ansicht, die ich gerade habe!“ Danach stellen Sie die Frage: „Was ist das Gute daran, was ich aktuell noch nicht sehen kann?“ Beides inspiriert ihr Unterbewusstsein dazu, neue und inspirierende Ideen hervorzubringen. Dieses wiederum steigert die (Selbst-)Motivation. Der Satz „Interessante Ansicht, die ich gerade habe“ ermöglicht es, neue Perspektiven einzunehmen. 

    _3. Vertrauen_

    Ohne Vertrauen zu sich, zu anderen Menschen und den äußeren Umständen ist Leichtigkeit und Freude, auch in Scheitermomenten, gar nicht möglich. Doch wie kann Vertrauen entstehen? Auch zu diesem Thema gibt Daniela Landgraf in ihrem Vortrag „Mentale Stärke gewinnt“ wertvolle Antworten. So sagt Sie beispielsweise: „Manch ein Umweg ist nur dafür da, um entweder wertvolle Zeit zu gewinnen oder wichtige Erfahrungen zu sammeln. Manch ein Stoppschild ist nur ein Hinweisschild dafür, noch einmal darüber nachzudenken, ob der eingeschlagene Weg der richtige ist. Und manch eine Sackgasse kann zur Erholung, für Ruhe und für Entspannung genutzt werden. Nur, wer sich auch mal Ruhe und Entspannung gönnt, kann wertvolle Impulse aus dem Unterbewusstsein empfangen und langfristig in seiner Kraft bleiben.

    Resümee

    Scheitern ist nicht das Ende, sondern oft der Anfang einer neuen Erfolgsgeschichte. Doch für diese Grundhaltung bedarf es etwas Übung. Mit der richtigen inneren Einstellung entsteht wahre mentale Stärke und mit dieser können Rückschläge als wertvolle Lektionen gesehen werden. Wer diese innere Kraft entwickelt, wird nicht nur erfolgreicher, sondern auch zufriedener und gelassener im Umgang mit den Herausforderungen des Lebens. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Autorin Daniela Landgraf
    Frau Daniela Landgraf
    Pülsener Str. 9
    24257 Köhn
    Deutschland

    fon ..: 0174-2419788
    web ..: https://danielalandgraf.com
    email : dl@danielalandgraf.com

    Vorträge I Keynotes I Bücher I Workshops
    Themenschwerpunkte: Mentale Stärke, mentale Gesundheit, Resilienz, Stressmanagement, Motivation, Selbstmotivation, innere Stärke, innere Kraft, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Selbstwert. Inspiration & Motivation.

    Pressekontakt:

    Autorin Daniela Landgraf
    Frau Daniela Landgraf
    Pülsener Str. 9
    24257 Köhn

    fon ..: 0174-2419788
    email : dl@danielalandgraf.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie mentale Stärke es ermöglicht, durch Scheitern erfolgreich zu werden

    veröffentlicht am 18/06/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 31 x angesehen