• Langjährige Partnerschaften mit Hotels aus der DACH-Region sind bei HotelPartner Revenue Management keine Seltenheit: Das Unternehmen investiert vor allem in die Entwicklung von Mensch und Technik.

    BildEin Stadthotel aus Luzern und ein Wellnesshotel aus Arosa blicken nun auf über zehn Jahre Zusammenarbeit mit dem europaweit agierenden Revenue Management Dienstleister für die Hotellerie zurück. Hoteldirektor Peter Büsser vom Hotel des Balances hatte sich für die Kooperation mit einem externen Dienstleister entschieden, da sich sein Hotel aus einer Organisation herauslöste, um eigenständig am Markt zu agieren: „Wir waren damals jahrelang Teil einer Franchise-Gruppe, hatten uns aber entschlossen, uns von der Kette zu trennen und auf eigenen Füssen zu stehen. Da wir eines der besten Hotels in erstklassiger Lage vor Ort sind, waren wir zuversichtlich, dass es funktionieren würde. Allerdings hatten wir auch Angst, ohne das Reservierungssystem der Kette, Übernachtungen zu verlieren. Also suchten wir nach einem Ersatz. Ein befreundeter Hoteldirektor hat uns dann HotelPartner empfohlen und gemeinsam konnten wir schnell den Grundstein für eine erfolgreiche Partnerschaft legen.“

    In einer Branche, die von schnellen Veränderungen und intensivem Wettbewerb geprägt ist, hat sich HotelPartner Revenue Management bewusst für einen Ansatz entschieden, der auf langfristigen Beziehungen basiert. Dieser Ansatz ermöglicht es, tiefgehendes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen der jeweiligen Hotels zu entwickeln sowie massgeschneiderte Lösungen zu erarbeiten. Durch kontinuierlichen Austausch und enge Zusammenarbeit werden stets optimale Ergebnisse im Bereich Revenue Management erzielt – vom Einzelhotel bis zur Hotelgruppe.

    Bardhyl Coli, Hoteldirektor des Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa, lernte HotelPartner Revenue Management auf einer Fachmesse kennen: „Wir haben HotelPartner vertraut und es einfach ausprobiert. Hätte es nicht funktioniert, so hätten wir den Versuch wieder beendet. Aber es hat tatsächlich sehr gut geklappt. Daher arbeiten wir nun bereits seit über zehn Jahren erfolgreich in verschiedenen Projekten zusammen. Wir wollten damals zunächst auf die zeitgemässen technischen Herausforderungen die passenden Antworten erhalten. Man sieht, dass alles komplexer wird und gerade für uns Hoteliers ist das nicht immer einfach. Als Einzelhotel ist es somit wichtig, sich relevantes Wissen einzukaufen. Das bedeutet jedoch nicht nur Antworten auf relevante Fragestellungen zu erhalten, sondern auch Lösungen präsentiert zu bekommen. Also nicht nur reden, sondern die Pferdestärken auf die Strasse bringen. Dazu gehört auch, dass deren Mitarbeiter das Hotel wirklich verstehen. Vom Hotelteam selbst wird das durchaus sehr geschätzt.“

    „Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Hoteliers ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolgs“, ergänzt Rainer M. Willa, CEO von HotelPartner Revenue Management. „Durch diese engen Beziehungen können wir tiefgehendes Verständnis für die einzigartigen Anforderungen jedes Hotels entwickeln und gezielt Strategien implementieren, die den Umsatz und die Rentabilität maximieren. Unser Erfolg misst sich am Ende des Tages am Erfolg unserer Partner. Hier kommt darüber hinaus stets unsere TET-Synergie zum Einsatz, die sich aus qualifizierten Teams (T), bewährter Expertise (E) und dem Einsatz modernster Technologie (T) zusammensetzt.“

    Das Gebäude des heutigen Hotels des Balances – in unmittelbarer Nähe des Luzerner Fisch- und Weinmarktes gelegen – besteht seit dem Jahr 1200. Unter dem heutigen Namen ist das Hotel seit 1836 bekannt und hat in dieser Zeit viele bedeutende Persönlichkeiten beherbergt. Das Vier-Sterne-Ferienhotel gehört zu den ersten Adressen in Luzern am Vierwaldstättersee in der Schweiz. Auf über 1’800 Metern, mit Panoramablick auf die Bündner Alpen, bietet das Fünf-Sterne-Hotel Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa neben einem exklusiven SPA eine hochwertige Gastronomie. Das Luxushotel befindet sich in dem bekannten Skiort Arosa in der Schweiz.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HotelPartner AG
    Herr Alexander Fussi
    Chaltenbodenstrasse 16
    8834 Schindellegi
    Schweiz

    fon ..: 0041 44 5003340
    web ..: http://www.hotelpartner.com
    email : marketinghp@hotelpartner.com

    HotelPartner ist ein europaweit agierender Revenue Management Dienstleister für die Hotellerie mit Hauptsitz in Schindellegi und wurde im Jahr 2006 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen gehört zu den ersten Anbietern, die in der Hotelindustrie über ein massgeschneidertes Revenue Management im vollen Umfang verfügen. Dabei setzt HotelPartner Revenue Management auf ein innovatives Zusammenspiel aus einem qualifizierten Team, bewährter Expertise sowie den Einsatz selbst entwickelter und zukunftsweisender Technologie (TET-Synergie). Das Unternehmen unterstützt Beherbergungsbetriebe bei der Umsatzsteigerung und Kostensenkung – dabei stets angetrieben von den Kernwerten Optimierung, Erfolg und Sicherheit. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers und eine zukunftsorientierte Vertriebsstrategie für einen langfristigen Erfolg.
    Heute beschäftigt HotelPartner Revenue Management insgesamt rund 70 Expertinnen und Experten aus Hotellerie, Revenue- & Yield Management, Content Management, Distribution, Technologie und Entwicklung. Mit Büros in Lausanne, Bern, Wien, Salzburg, Hamburg und London werden derzeit rund 500 Partnerhotels betreut.

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication by Wolf-Thomas Karl
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: 0041764985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hotel des Balances und Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa setzen bei Revenue Management auf externes Know-how

    veröffentlicht am 19/06/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 20 x angesehen