• VANCOUVER, Kanada – 28. Juni 2024 – Fury Gold Mines Limited (TSX und NYSE American: FURY) („Fury“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fury-gold-mines-ltd) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen hinsichtlich seiner Pressemitteilung vom 14. Mai 2024 einen gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) unabhängig erstellten technischen Bericht über die Aktualisierung der Ressourcen (der Bericht) für das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Eau Claire im Gebiet Eeyou Istchee in der Region James Bay in Quebec auf SEDAR+ eingereicht hat.

    Zu den Eckpunkten des Berichts gehören:

    – Hinzufügung von 307.000 Unzen Au in der Kategorie nachgewiesen und angedeutet (eine Steigerung um 36,0 %) und 223.000 Unzen Au in der Kategorie vermutet (eine Steigerung um 44,6 %).
    – Die Ressource Eau Claire bleibt weiterhin offen für zusätzliche Bohrungen.
    – Die Geometrie der Erzgänge bei Eau Claire wurde in Bereichen mit neuen Daten und Interpretationen steiler.
    – Percival ist eine von mehr als 15 Anomalien entlang des Trends Percival – Serendipity.

    Der Bericht mit dem Titel Mineral Resource Estimate Update for the Eau Claire Project, Eeyou Istchee James Bay Region of Quebec, Canada datiert vom 25. Juni 2024, mit Stichtag 10. Mai 2024 unterstützt die von Fury in seiner Pressemitteilung mit dem Titel Fury Updates Mineral Resources at Eau Claire, Increasing Measured and Indicated Gold Ounces By 36%, And Inferred Gold Ounces by 45% (Fury aktualisiert die Mineralressourcen bei Eau Claire und erhöht die Unzen Gold in der Kategorie nachgewiesen und angedeutet um 36 % und die Unzen Gold in der Kategorie vermutet um 45%, siehe Pressemitteilung vom 14. Mai 2024) gemachten Angaben. Der Bericht enthält keine wesentlichen Unterschiede zu den Ergebnissen, die in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 14. Mai 2024 veröffentlicht wurden. Der Bericht kann unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR+ (www.sedarplus.ca) und auf der Website des Unternehmens (www.furygoldmines.com) eingesehen werden.

    David Rivard, P.Geo, Exploration Manager bei Fury, ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat die technischen Angaben in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

    Die Mineralressourcenschätzung vom Mai 2024 wurde von Maxime Dupéré, P.Geo., Geologe bei SGS Geological Services, einer qualifizierten Person im Sinne von NI 43-101, erstellt.

    Über Fury Gold Mines Limited

    Fury Gold Mines Limited ist ein gut finanziertes kanadisches Explorationsunternehmen, das in zwei produktiven Bergbauregionen des Landes positioniert ist und eine Position von 54 Millionen Stammaktien an Dolly Varden Silver Corp. hält (18,99 % der ausgegebenen Aktien). Unter der Leitung eines Managementteams und eines Board of Directors, die nachweislich erfolgreich bei der Finanzierung und Weiterentwicklung von Explorationsprojekten sind, beabsichtigt Fury, seine mehrere Millionen Unzen umfassende Goldplattform durch rigorose Projektevaluierung und hervorragende Exploration zu erweitern. Fury hat sich verpflichtet, die höchsten Industriestandards für Unternehmensführung, Umweltverantwortung, Engagement in der Gemeinde und nachhaltigen Bergbau einzuhalten. Weitere Informationen über Fury Gold Mines finden Sie unter www.furygoldmines.com.

    Für weitere Informationen über Fury Gold Mines Limited wenden Sie sich bitte an:

    Margaux Villalpando, Manager Investor Relations
    Tel.: (844) 601-0841
    E-Mail: info@furygoldmines.com
    Website: www.furygoldmines.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Keine Aufsichtsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fury Gold Mines Limited
    Tracy George
    Suite 600 1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver BC
    Kanada

    email : tracy.george@umsmining.com

    Pressekontakt:

    Fury Gold Mines Limited
    Tracy George
    Suite 600 1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver BC

    email : tracy.george@umsmining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fury meldet die Einreichung eines NI 43-101-konformen technischen Berichts für eine erhöhte Mineralressourcenschätzung bei Eau Claire

    veröffentlicht am 28/06/2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 106 x angesehen