• Margaret Lake Diamonds beantragt Explorationsgenehmigung für das Gold-Konzessionsgebiet Kiyuk Lake, Nunavut; Bohrprogramm für das Frühjahr 2019 geplant

    Vancouver, British Columbia / 21. Februar 2019 / Margaret Lake Diamonds Inc. (TSX.V: DIA / FSE: M85) (Margaret Lake oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Landnutzungsgenehmigung für sein Gold-Konzessionsgebiet Kiyuk Lake (Kiyuk Lake oder das Konzessionsgebiet) im Süden von Nunavut beantragt hat. Momentan verfügt Kiyuk Lake über eine Wassernutzungsgenehmigung des Typs B, die bis Juni 2022 gültig ist. Die Genehmigung des Typs B erlaubt dem Unternehmen den Zugang zu lokalen Wasserquellen zur Nutzung für das Bergbaulager und für Bohrungen.

    Nach Eingang der Landnutzungsgenehmigung beabsichtigt das Unternehmen Ende März den Bau eines Explorationslagers, gefolgt von Diamantkernbohrungen im Frühjahr 2019 über bis zu 5.000 Meter. Ferner sind bodenmagnetische Messungen zur genaueren Definition der Bohrziele mit hoher Priorität geplant. Das Bohrprogramm wird sich auf die Erweiterung der hochgradigen Zone Rusty in Streichrichtung und in der Tiefe sowie auf die Prüfung der Bohrziele mit höchster Priorität konzentrieren.

    Über das Gold-Konzessionsgebiet Kiyuk Lake

    Der Konzessionsblock Kiyuk Lake besteht aus 70 aneinander angrenzenden Mineralkonzessionen mit einer Fläche von über 59.000 Hektar und bietet ganzjährige Zugänglichkeit zum Basislager mit 35 Personen. Die bedeutende frühere Exploration, die im Jahr 2008 mit Newmont Mining begann und zuletzt im Jahr 2017 von Cache Exploration durchgeführt wurde, führte zu Kernbohrungen über mehr als 13.000 Meter sowie zur Abgrenzung von vier Mineralisierungszonen und fünf weiteren hochprioritären Zielgebieten, in denen noch Probebohrungen durchzuführen sind. Die Mineralisierung konnte über eine Streichlänge von 13 Kilometern nachverfolgt werden und bleibt in alle Richtungen offen. Der Hauptfokus der Exploration lag bisher auf der hochgradigen Zone Rusty. Im Jahr 2017 ergaben die Bohrungen in der Zone Rusty breite Abschnitte der Goldmineralisierung, unter anderem:

    – 8 m mit 26,48 g/t Gold ab Meter 108, einschließlich 2 m mit 92,76 g/t Gold ab Meter 110 in DDH KI17-001
    – 38 m mit 1,16 g/t Gold ab Meter 58, einschließlich 8 m mit 3,98 g/t Gold ab Meter 68 in DDH KI17-002
    – 122 m mit 1,82 g/t Gold ab Meter 188, einschließlich 15 m mit 3,34 g/t Gold ab Meter 294 in DDH KI17-004
    – 249 m mit 1,6 g/t Gold ab Meter 8,2 in DDH KI13-004 (kein Mindesterzgehalt)

    * Die Bohrlochabschnitte stellen nicht die wahre Mächtigkeit dar. Die wahren Mächtigkeiten sind gegenwärtig noch nicht bekannt. Siehe die Pressemitteilung von Cache Exploration Inc. vom 12. Oktober 2017 und vom 26. Oktober 2017 sowie die Pressemitteilung von Prosperity Goldfields vom 9. April 2013. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die historischen Arbeiten gemäß den Best Practices durchgeführt wurden und die Explorationsdaten verlässlich sind, wurden die Ergebnisse nicht von einem unabhängigen qualifizierten Sachverständigen überprüft.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45979/PR-DIA-2-21-2019_DEPRcom.001.png

    Abbildung 1. Karte des Projekts Kiyuk Lake

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die technischen Daten in dieser Pressemitteilung wurden von Buddy Doyle, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne des National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

    Über Margaret Lake Diamonds Inc.

    Margaret Lake Diamonds Inc. (TSX-V: DIA) ist ein kanadisches Junior-Bergbauunternehmen, das sich auf die Mineralexploration in den höffigsten Bergbaurevieren Kanadas konzentriert. Das Unternehmen erwirbt derzeit eine Beteiligung von 80 % an dem hochgradigen Gold-Konzessionsgebiet Kiyuk Lake im Süden von Nunavut und verfügt über weitere Beteiligungen an zwei Diamantexplorations-Konzessionsgebieten in den Nordwest-Territorien. Das Projekt Margaret Lake grenzt an das Projekt Kennady North von Mountain Province Diamond an und liegt ganz in der Nähe von Gahcho Kué, der neuesten kanadischen Diamantenmine im Eigentum von De Beers und Mountain Province Diamond. Das Unternehmen unterhält ferner ein 60:40-Joint Venture mit Arctic Star Exploration Corp. (TSX-V: ADD) zur Exploration des Konzessionsgebiets Diagras, das aus 23 Claims mit einer Fläche von insgesamt 18.699 Hektar besteht und im viel versprechenden Diamantenfeld Lac de Gras liegt.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Jared Lazerson
    President und Chief Executive Officer

    Telefon: 1.604.630.2810

    Web: www.margaretdiamonds.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die verschiedene Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf zukünftige Ereignisse einschließen. Diese zukunftsgerichteten Informationen können unter anderem Aussagen auf der Basis der derzeitigen Erwartungen umfassen, die mit einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten einhergehen und keine Gewähr für die künftige Performance des Unternehmens bieten. Die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in diesen Informationen enthaltenen Erwartungen abweichen. Diese und alle späteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Einschätzungen und Meinungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der jeweiligen Äußerung und werden in ihrer Gesamtheit durch diesen Vorsichtshinweis eingeschränkt.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsorgan (Regulation Services Provider) (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Margaret Lake Diamonds Inc.
    Jared Lazerson
    c/o Suite 2050 – 1055 West Georgia Street
    V6E 3P3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jared@margaretdiamonds.com

    Pressekontakt:

    Margaret Lake Diamonds Inc.
    Jared Lazerson
    c/o Suite 2050 – 1055 West Georgia Street
    V6E 3P3 Vancouver, BC

    email : jared@margaretdiamonds.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Margaret Lake Diamonds beantragt Explorationsgenehmigung für das Gold-Konzessionsgebiet Kiyuk Lake, Nunavut; Bohrprogramm für das Frühjahr 2019 geplant

    veröffentlicht am 21/02/2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 7 x angesehen