• Junges, frisches, vitales Aussehen ist der Wunsch vieler. Doch der Zeit entkommt niemand. Jetzt ist guter Rat teuer. Die Privatklinik Vitalitasbietet ein natürliches Facelifting ohne Skalpell und OP.

    Bild21.03.2019, Neustadt – Gesichtsstraffung ohne Skalpell

    Irgendwann zeigt sich der Zahn der Zeit auch im Gesicht. Manche finden das schön, andere wiederum möchten lieber jung und vital wahrgenommen werden. Je nach Lebensweise und genetischer Vorbelastung zeigt sich das dann z.B. in starker Faltenbildung, die manchmal schon an Furchen erinnern können. Was tun? Das Mittel der Wahl ist ein professionelles Facelifting bei einer auf solche Eingriffe spezialisierten Klinik, die erfahrene, plastische Chirurgen beschäftigt.

    Faceliftings können sehr wirkungsvoll sein und das Aussehen tatsächlich um viele Jahre verjüngen. Der Nachteil: Es ist eine OP mit den entsprechenden Begleiterscheinungen und Risiken. Da liegt der Wunsch nahe, ob es das Facelifting auch ohne Operation gibt, also Gesichtsstraffung ganz ohne Skalpell. Gibt es das? Ein klares Ja. So bietet z.B. die Neustadter Privatklinik Vitalitas diese Möglichkeit sogar in zwei Varianten an, zum einen das sog. Fadenlifting und zum anderen das Liquid Facelifting. Beide Varianten können sowohl von Frauen als auch von Männern genutzt werden.

    Ein Lifting eignet sich immer dann, wenn sich im Laufe der Zeit deutliche Spuren im Gesicht zeigen meist sind dies Falten an Augen, Mund und Nase und auch am Hals. Diese Entwicklung ist völlig normal, da die Haut im Laufe der Jahre ihre Spannkraft und ihre Straffheit verliert. Ein guter Zeitpunkt über eine Behandlung nachzudenken, die das Gesicht und die allgemeine Erscheinung wieder jünger und vitaler erscheinen lässt. Die Auswirkungen geht meist über das Sichtbare weit hinaus. Ein jüngeres, vitaleres Aussehen verändert die Wirkung auf andere, daraus resultiert eine andere Aufmerksamkeit durch Freunde, Bekannte und Kollegen. Dies wiederum wirkt sich positiv auf das eigene Selbstbild aus, das Selbstbewusstsein wird stärker. Kleine Ursache große Wirkung.

    Die Privatklinik Vitalitas bietet neben dem klassischen Facelifting im Rahmen einer OP auch zwei
    Methoden an, bei denen auf ein Skalpell und einen operativen Eingriff gänzlich verzichtet werden kann. Dabei handelt es sich um das Fadenlifting sowie das sog. Liquid Lifting. Auch wenn beide Methoden ohne Operation auskommen unterscheiden sie sich doch deutlich voneinander.

    Liquid Lifting

    Ein Grund für die Faltenbildung liegt darin, dass die Haut an Elastin und Kollagen verloren hat. Die dadurch entstehenden Falten und Furch können soz. aufgefüllt werden, durch sog. Filler. Dadurch wird eine Modellierung der betroffenen Partien erreicht, die Haut strafft sich wieder und wirkt dadurch jünger und frischer. Eine Liquid-Facelifting Behandlung dauert ungefähr eine halbe Stunde und wird ambulant durchgeführt. Die Behandlung ist generell schmerzarm, sodass keine Betäubung erforderlich ist. Das Gesicht erhält eine jugendliche, vitale, energiegeladene Optik. Die Wirkung des jugendlichen Aussehens hält ungefähr ein Dreivierteljahr an.

    Fadenlifting

    Eine weitere Methode zur Gesichtstraffung ohne Skalpell ist das sogenannte Fadenlifting. Wenn sich im Laufe der Zeit nur wenige Falten gebildet haben, kann auch ein Fadenlifting als Gesichtsstraffung ohne Skalpell gewählt werden. Hierbei werden von den Spezialisten von Vitalitas Fäden unter die Haut eingesetzt, die im Ergebnis ein straffes und junges Hautbild hervorrufen. Die Fadenlifting-Methode wird auch bei überdehnter Haut oder Orangenhaut an anderen Körperteilen genutzt.

    Die Behandlung kann eine OP verhindern und hinterlässt, außer einem sofort positiven Ergebnis, keine Schnitte oder Narben. Dabei ist das Ergebnis sehr natürlich und vollkommen ästhetisch. Die eingesetzten Fäden füllen die Falten und straffen die Gesichtshaut. Gleichzeitig wird die
    Kollagenproduktion der Haut angeregt. Das Fadenlifting kann im gesamten Gesichtsbereich, aber auch im Hals- oder Dekolletebereich genutzt werden, um die Haut faltenfrei, glatt und frisch aussehen zu lassen.

    Das Fadenlifting zur Gesichtsstraffung wird mit einer lokalen Betäubung ambulant durchgeführt und dauert durchschnittlich ungefähr eine Stunde. Die eingesetzten Fäden sind nach einem guten Jahr vollkommen selbstauflösend und müssen nicht mehr entfernt werden. Ein Fadenlifting kann auch mit einer Unterspritzungsbehandlung kombiniert werden. Die Wirkungsdauer eines Fadenliftings kann bis zu 2 Jahre anhalten.

    Welche Straffungsmethode geeignet ist entscheidet sich nach dem persönlichen Gespräch mit eine, der Fachärzte. Die Privatklinik Vitalitas erreichen Sie unter der Adresse: Walter-Engelmann-Platz 1, 67434 Neustadt / Weinstrasse, Tel.: +49 6321 9297542, E-Mail: info@privatklinik-vitalitas.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vitalitas Privatklinik – 2018
    Frau Ursula Weber
    Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt an der Weinstraße
    Deutschland

    fon ..: 06321-9297542
    web ..: http://www.vitalitas.de/
    email : presse@vitalitas-aesthetik.com

    Schön sein – das möchte jeder. Die Vitalitas Privatklinik widmet sich seit mehr als 25 Jahren diesem Anspruch. Von der Brustvergrößerung über die Faltenbehandlung bis hin zur Fettabsaugung uvm. ist alles möglich was in dem Bereich der Schönheitschirurgie respektive der ästhetisch- plastischen Chirurgie fällt. Bei einer Behandlung in der Vitalitas-Klinik erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die auf Qualität und Erfüllung Ihrer Wünsche größten Wert legen.

    Pressekontakt:

    Vitalitas Privatklinik
    Frau Ursula Weber
    Walter-Engelmann-Platz 1
    67434 Neustadt an der Weinstraße

    fon ..: 06321-9297542
    web ..: http://www.vitalitas.de/
    email : presse@vitalitas-aesthetik.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gesichtsstraffung ohne Skalpell – Facelifting ohne OP

    veröffentlicht am 21/03/2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 6 x angesehen