• Zum Gelenkschutz für Hund und Katze wurde ArthroCare(R) entwickelt. ArthroCare(R) ist eine durchdachte Nährstoff-Formel und enthält hochwertige und reine Inhaltsstoffe.

    BildPirmasens 6. September 2019. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Hund oder Katze mit zunehmendem Alter Gelenkprobleme bekommen. Selbst bei guter Ernährung und Bewegung sind die Haustiere nicht immer ausreichend davor geschützt. Zum Gelenkschutz für Hund und Katze wurde deshalb ArthroCare(R) entwickelt. ArthroCare(R) ist eine durchdachte Nährstoff-Formel und enthält hochwertige und reine Inhaltsstoffe. ArthroCare(R) wurde vom deutschen, familiengeführten Unternehmen H. + M. Kunz GmbH aus Pirmasens (Rheinland-Pfalz) entwickelt und auf den Markt gebracht.

    Worauf sollte man als Tierhalter bei der Tiernahrung achten?

    Hat der eigene Hund Gelenkprobleme muss in erster Linie die Ernährung überprüft und angeglichen werden. Wichtig ist eine mineralreiche Ernährungsweise mit Calcium, Proteinen und Phosphat. Haustierhalter können in diesem Fall die Nahrung ihrer kleinen Lieblinge mit ArthroCare(R) anreichern. Basierend auf modernen Anforderungen für Tiernahrung enthält der neue „Gelenkschutz“ keine künstlichen Aroma- oder Konservierungsstoffe. Entscheidend ist eine auf das Tier abgestimmte Nahrung, die bei Gelenkproblemen zum Einsatz kommt.

    Mit ArthroCare(R) ist ein stimmiges Konzept auf dem Markt

    ArthroCare(R) spricht gezielt Hunde und Katzen mit Gelenkproblemen an. Jedes Tier hat das Bedürfnis, sich ausgiebig zu bewegen. Gelenkschutz ermöglicht Hund und Katze eine schmerzfreie Bewegung bis ins hohe Alter. Die Vierbeiner lieben es zu laufen und sich auszutoben. Mit der täglichen Bewegung wird zur Gesunderhaltung des Tieres maßgeblich beigetragen. Bei fehlender Bewegung wären Übergewicht und Folgeerkrankungen die Folge. Deshalb gehören zu den wichtigsten Inhaltsstoffe Calcium, Phosphat und Proteine. Diese Mineralstoffmischung unterstützt die Muskelfunktion, sorgt zum Erhalt der Knochen und unterstützt zugleich auch den Erhalt bzw. den Aufbau der Muskelmasse des Tieres. Mit ArthroCare(R) wurde ein stimmiges Konzept für Hunde entwickelt. Für die Katze muss aufgrund ihres unterschiedlichen Körpergewichts die Dosierung angepasst werden.

    Hochwertig, modern und gesund

    Bei ArthroCare(R) wird auf Füllstoffe verzichtet. Deshalb ist ein reines Pulver die bessere Option als gepresste Tabletten. Auch Hunde, die mit der BARF Methode ernährt werden, können ArthroCare(R) zum Gelenkschutz bekommen. Das Pulver lässt sich leicht in das Futter mischen, unabhängig davon, ob es sich um Nass- oder Trockenfutter handelt.

    Gelenkprobleme müssen erst gar nicht entstehen. Wichtig ist für den Hund und die Katze vom ersten Tag eine ausgewogene Ernährung. War eine solche Ernährung als Welpe nicht möglich, dann kann sie durch ArthroCare(R) ergänzt werden. Mängel können somit durch eine spezielle Nahrung wieder ausgeglichen werden. Auch nach langer Krankheit ist der Aufbau des Immunsystems sinnvoll. Dann fühlen sich die geliebten Tiere wieder rundherum wohl.

    Mehr Infos zu ArthroCare(R): www.Gelenkschutz-Hund.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    H. + M. Kunz GmbH
    Herr Horst Kunz
    Blocksbergstraß 166a
    66955 Pirmasens
    Deutschland

    fon ..: (06331) 145336-0
    web ..: https://www.gelenkschutz-hund.de
    email : info@gelenkschutz-hund.de

    Das Unternehmen H. + M. Kunz GmbH wurde im Jahre 2003 gegründet und ist seit 2009 eine GmbH. Die H. + M. Kunz GmbH betrachtet sich als Full-Service Auftragshersteller und Business Development Partner in der Fitness-, Bodybuilding- und Health-Care-Branche.
    H. + M. Kunz entwickelt, produziert und verpackt Nahrungsergänzungen in Weich- und Hartkapseln, Tabletten, Dosen und Nachfüllbeuteln. Die Qualitätssicherung ein wesentlicher Faktor, daher unterliegen alle Produkte strengen Qualitätskontrollen.

    Das Portfolio ist umfangreich an Standardformulierungen und Formaten. Je nach Anforderung und Bedarf des Kunden werden auch maßgeschneiderte Produkte und Lösungen angeboten. Durch optimierte Herstellungsabläufe werden Private Label, Herstellung im Lohnauftrag und Bulkware schnell und flexibel hergestellt.

    Der Produktionsstandort Deutschland ist wichtig und bleibt erhalten. Die H. + M. Kunz GmbH schafft Arbeitsplätze und unterstützt die Unterhaltung von sozialen Einrichtungen.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    H. + M. Kunz GmbH
    Frau Laura Schneider
    Blocksbergstraße 166a
    66955 Pirmasens

    fon ..: (06331) 145336-0
    web ..: https://www.gelenkschutz-hund.de
    email : info@gelenkschutz-hund.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    ArthroCare(R) für Hunde und Katzen mit Gelenkproblemen?

    veröffentlicht am 06/09/2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 2 x angesehen