• Die erste Single der Synth-Punk-Band Mexican Radio von ihrem kommenden Album Destruction/Reconstruction zeigt, dass es noch andere Quellen gibt, von denen man sich inspirieren lassen kann.

    BildDas Lied nimmt die Perspektive des einflussreichen Berliner Malers Ernst Kirchner ein, der in den zwanziger Jahren Teil der Kunstbewegung Brücke war. Seine Erfahrungen aus den Kämpfen im Ersten Weltkrieg führten ihn zum mentalen Zusammenbruch und zur Zeit in einem Sanatorium; er benutzte Kunst, um sich aus der Depression herauszuarbeiten und zog schließlich in die Schweizer Berge, wo er den Anschein von Frieden fand, bis er sich 1938 traurig das Leben nahm, als die Nazis ihren Würgegriff in seinem Wahlheimat verschärften.

    Sagt Dyan Valdés vom Mexican Radio: „Ich liebe die Idee, mit Kunst Depressionen und Traumata zu überwinden. Diese Verwandlung kann man in seinen Radierungen und Gemälden sehen, die von sehr hektisch und stürmisch bis offen, bunt und friedlich reichen.“

    Also, wer ist Mexican Radio, und was genau ist Synth-Punk?

    Dyan und Nathaniel waren Teil der preisgekrönten Indie-Band The Blood Arm, und es war diese Band, die sie aus ihrer Heimat Kalifornien nach Berlin brachte; als die Band sich aufspaltete, gaben sie ihrer The Fall Bessesenheit nach, indem sie eine deutschsprachige Cover-Band mit dem Berliner Drummer Hannes Neupert (Mokkers) gründeten. Die anderen Mitglieder gingen jedoch und fanden sich mit zwei Synth-Setups und einem Drumkit wieder. So haben sie sich selbst neu erfunden: Es gäbe keine Gitarren, nur Synths und Schlagzeug: und die Synth-Punk-Band Mexican Radio war geboren.

    Mexican Radio ist ein Synth-Punk-Trio mit hochenergetischen Songs, die von Bands wie Cabaret Voltaire, DAF und Stereo Total inspiriert wurden. Sie tragen zu jeder Zeit bunte Uniformen, und ihre Live-Shows wirken wie psychotische Radiosendungen von einem anderen Planeten – ein unerbittlicher Ansturm von unheimlichen und doch tanzbaren Grooves. Sie veranstalten auch eine monatliche Radiosendung auf der KCRW Berlin mit dem Titel The Mexican Radio Radio Radio Show.

    Kirchner in the Mountains ist am 7. August auf RIP Ben Lee Records erschienen | Album Release 20th Sept.
    Soundcloud EPK (Hi-Res & Lo-Res Fotos, Mehr Infos)

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    indieBerlin
    Herr Noel Maurice
    Jonasstrasse 22
    12053 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 015737457915
    web ..: https://www.indieberlin.de
    email : noel@indieberlin.de

    indieBerlin ist seit 2008 Blog und seit 2018 auch PR Agentur für Bands und Künstler. Wir sind stolz, einen von unseren absolut Lieblingsbands präsentieren zu dürfen: Mexican Radio.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    indieBerlin
    Herr Noel Maurice
    Jonasstrasse 22
    12053 Berlin

    fon ..: 015737457915
    web ..: https://www.indieberlin.de
    email : noel@indieberlin.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-die-ankommen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Synth-Punk Band Mexican Radio veröffentlichen Single Kirchner in the Mountains

    veröffentlicht am 06/08/2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf News die ankommen 3 x angesehen